Die Grenze im Harz

Rudolf Zietz in "Harz Kurier Herzberg/Harz" vom 5. Juni 2008

Ehemalige innerdeutsche Grenze

Herzberg (zie). Die innerdeutsche Grenze ist seit kurzem online: Auf www.grenzzaunlos.de wird den Nutzern ein vielfältiges Bild über den "eisernen Vorhang" geboten. Initiiert wurde die  Internetseite von Dr. Günter Krummel aus Vellmar. Zu sehen gibt es eine Reihe von Bildern sowie Berichte. Die Bilder vom Harzer Teil der Grenze sowie dazugehörige Berichte stammen vom ehemaligen Bundesgrenzschutz- und ehemaligen Zollgrenzbeamten Rudolf Zietz.

Zudem wird auf der Internetseite die Entstehung des Grenzmuseums in Sorge dokumentiert. In einem Gästebuch können Anregungen und Anmerkungen ausgetauscht werden.

Startseite